HstG - Hendrijk Guzzoni - Stadtrat Freiburg i. Brsg.

!! NEU !!
Alle Reden auf einen Blick ...

 [HOME]

09.12. 2008: Wallgrabentheater

Wallgraben-Theater

 

Ehre, wem Ehre gebührt:

die Initiative zu diesem interfraktionellen Antrag ging von der CDU aus.

Die UL freut sich über diesen mutigen und konsequenten Schritt und geht ihn gerne mit.

Manche werden sich über diesen Interfraktionellen Antrag und die Zusammensetzung der AntragstellerInnen wundern.

Über die UL muss sich dabei aber niemand wundern.

Wir sind konsequent in unserer Politik. Wir unterstützen Förderung der Kultur, wir halten sie auf dem Weg in die Stadt von morgen für essentiell und es besteht wahrlich ein Bedarf.

Für das Wallgrabentheater.

Eine Notlage.

Beim Wallgrabentheater.

Wenn es nach der UL ginge, hätten wir heute ein Dutzend Interfraktionelle Anträge unterschiedlichster Zusammensetzung für mehr Geld für darbende freie kulturelle Einrichtungen. Und wir würden sie unterstützen.

Weil es gibt wahrlich einen Bedarf.

Für Dutzende von freien Kultureinrichtungen.

Eine wirkliche Notlage.

Bei Dutzenden von Kultureinrichtungen.

 

Und die UL hat dabei noch nie den Weg beschritten, darauf zu schauen, ob das dann eine Kultureinrichtung ist, die unser WählerInnenklientel besonders interessiert. Wir haben nie das Spiel gemacht: „wir unterstützen Dein Kulturprojekt, wenn Du das uns nahestehende unterstützst“.

Wir sehen gerade in der Vielfalt der Kultureinrichtungen, gerade in der Vielfalt der Ansätze verschiedener Kulturschaffender, gerade in der Vielfalt verschiedener Publikumssegmente, die verschiedene Kultureinrichtungen ansprechen, gerade in der Buntheit der Freiburger Kulturszene, gerade in der Vielfalt der Kulturen einen unschätzbaren Wert für unsere Stadt.

 

Uns wäre es leichter gefallen, diesen Antrag mit zu stellen, wenn nicht ausdrücklich Personalkosten ausgenommen worden wären. Für uns sind Personalkosten genauso wertvoll wie Sachkosten. Mindestens, denn im Mittelpunkt der Kunst steht für uns immer der Mensch, der Künstler, die Künstlerin.

Wir unterstützen diesen Interfraktionellen Antrag insbesondere auch, weil er in einem Punkt eine Rücknahme der 10%igen Kürzungen für die freien Gruppen im Kulturbereich darstellt.

Wir freuen uns, wenn an diesem Punkt nicht dogmatisch nach Beschlusslage und Prinzip, sondern im Einzelpunkt nach sachlichen Gesichtspunkten entschieden wird.

Das macht Hoffnung für andere Entscheidungen, für eine Politik der Kulturförderung, die sich an den Interessen der Kultur in unserer Stadt orientiert.

 

In diesem Sinne bitte ich Sie um Zustimmung für den Interkulturellen Antrag der CDU, der Freien Wähler und der Unabhängigen Listen für das Wallgrabentheater.

[Drucken]    [Seitenanfang]   














Eigner Domain und V.i.S.d.P.
Hendrijk Guzzoni
Carl-von-Ossietzky-Straße 7
79111 Freiburg
eMail: hst.guzzoni[at]web.de
( [at] durch @ ersetzen )

Das Copyright liegt, falls nicht ausdrücklich anders ausgezeichnet, bei mir. Texte und Ideen dürfen gerne übernommen werden, wenn die Quelle angegeben wird. Auch darf die Seite nicht direkt in andere Seiten eingebunden werden. Links anderer Seiten auf meine begrüße ich sehr. Gerne dürfen meine RSS-feeds eingebaut werden!

Haftungsausschluss

Links
Ich bin in keiner Art verantwortlich und haftbar zu machen für Inhalte, Erreichbarkeit und Aktualität der von mir verlinkten Seiten.
Texte und Meinungen, die andere Personen auf einer meiner Seiten hinterlassen, sind nicht meine Äußerungen, deshalb bin ich dafür auch nicht verantwortlich.
Datenschutz
Ggf. geloggte IP-Nummern, mir mitgeteilte persönliche Daten u.ä. sind nur mir zugänglich und werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.
Regelverstöße
Ich behalte mir vor, entsprechende Schritte zu unternehmen, wenn eine Person rassistische, diskriminierende, faschistische oder ähnlich üble Dinge von sich gibt. Diese Maßnahmen erstrecken sich von Löschung der Einträge bis hin zu rechtlichen Schritten.


Technik
:
Simple-XOOPS
Andrea und Nico



Powered by SIMPLE-XOOPS 0.8 © 2005-2009 The SIMPLE-XOOPS Project ---------- login